Wir machen im Herbst sportlich blau

IMG_6355_Fotor

Letzte Woche stand auf meiner to-do-Liste das lange aufgeschobene Aussortieren und der Versuch der Chaosbeseitigung der Schnittmuster ganz oben. Habt ihr da auch immer so ein durcheinander? Überall liegen einzelne Teile von Schnittmustern herum, ich weiß nie, welche ausgedruckt in meinem Fundus sind und überhaupt habe ich da gar keine Übersicht. Also habe ich ALLE gesichtet, sortiert, vernünftig beschriftet und einige auch entsorgt, da sie einfach nicht mehr auf dem Nähtisch landen werden. Dabei ist folgendes Herbstoutfit für den Lütten im Kopf gewachsen:

IMG_6309_Fotor

Den Freestyle-Hoodie ‚Luca‚ von pattydoo habe ich hier zum ersten Mal genäht. Ich liebe Teilungen, die das kombinieren von verschiedenen Farben ermöglichen. Somit wird der Hoodie auch nur mit unifarbenen Stoffen überhaupt nicht langweilig und lässt viele verschiedene Varianten möglich werden. Den Schnitt gibt es in den Größen 98-134 mit Kapuze oder Rollkragen und eine Version ganz ohne Teilung ist dem eBook auch beigefügt. Hier wurde die Größe 110 ohne Änderungen genäht und dem Lütten gefällt das Teil richtig gut.

IMG_6304_Fotor

Passend zum Hoodie fiel mir das Schnittmuster der ‚Chris-Beanie‚ von Rockerbuben in die Hände, wo ebenfalls dreieckige Teilungen das besondere Etwas sind. Die Beanie wurde einlagig genäht und ist somit perfekt für die jetzige windige Übergangszeit an der Küste. Den Schnitt bekommt ihr übrigens als freebook ❤

IMG_6320_Fotor

Um das sportliche Outfit komplett werden zu lassen habe ich mir ein älteres Schnittmuster von Hefferli zur Hand genommen. Die ‚Cut Mix‘ ist eine meiner Liebsten Hosenschnitte für den Lütten. Leider könnt ihr das Schnittmuster nicht mehr erwerben.

IMG_6330_Fotor

Vernäht habe ich die uni Bio-Sommersweats in den Farben blau, navy und himmelblau kombiniert mit dem Biobündchen in himmelblau. Die Kapuze ist mit dem Biojersey navy gefüttert. Alle Stoffe in Bioqualität und GOTS zertifiziert findet ihr im Onlineshop beim Stoffbiotop.

IMG_6366_Fotor

Wie macht ihr das mit euren Schnittmustern? Habt ihr ein unübersichtliches Chaos so wie ich oder sortiert ihr alles ordentlich mit entsprechenden Notizen immer gleich weg? Nutzt ihr gerne ältere bereits vernähte Schnitte oder kauft ihr euch regelmäßig die Neusten?

Ich schick den Beitrag  noch rüber zu DienstagsDinge, HOT, ich näh BIO & Biostoff-Linkparty

Habt eine wundervolle erste September-Woche!

das Fräulein Garn

IMG_6315_Fotor

Advertisements

Lass deine Meinung da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s